www.thw-schoeningen.de

Gemeinsame Homepage des THW Ortsverbandes, der THW-Jugend und der THW-Helfervereinigung in Schöningen

THW-Unterkunft in Schöningen, Lange Trift 1b, 38364 Schöningen, Tel. (0 53 52) 90 71 77, E-mail: info@thw-schoeningen.de
Wir sind auch bei Facebook

Foto von einer THW-Aktion Foto von einer Aktion der THW-Jugend Foto von einer Aktion des THW-Helfervereins

Home
Ortsverband / Einheiten
Einsätze / Veranstaltungen
Förderverein
THW- Jugend
THW- Minigruppe
Mitmachen
Ansprechpartner

+ + + Sommerfahrt des Fördervereins am 16.06.2018 (Einladung) + + +

Helfersprecher

Der Helfersprecher des Ortsverbandes, Timo Smialkowski, ist unter helfersprecher@thw-schoeningen.de erreichbar. Oder mit dem unteren Kontaktformular.

Kontaktformular für den Kontakt zum Helfersprecher
Name:
E-mail:
Nachricht:



Hinweis: Dieses Formular wird dem Helfersprecher direkt per E-mail geschickt, die Eingaben werden nicht auf dem Server gespeichert. Der Versand per E-mail erfolgt unverschlüsselt.
Foto von Timo Smialkowski
Timo Smialkowski,
Helfersprecher im OV Schöningen

Die Helfersprecher im THW wirken wie Betriebsräte in der freien Wirtschaft. Der Helfersprecher vertritt im Ortsverband die Belange der Helfer gegenüber dem Ortsbeauftragten, schlichtet bei Meinungsverschiedenheiten zwischen den Helfern und wirkt auch bei bestimmten administrativen Tätigkeiten, wie zum Beispiel Berufungen, mit. Jeder Helfer kann sich in dienstlichen oder dienst-bezogenen persönlichen Angelegenheiten an seinen Helfersprecher wenden.

In fast jedem Betrieb gibt es von der Belegschaft gewählte Vertreterinnen und Vertreter (Betriebs- oder Personalräte), die sich um die Interessen der Belegschaft kümmern. So auch in der ehrenamtlich getragenen Behörde THW. Ihre Interessenvertretung wählen die Helferinnen und Helfer eines jeden Ortsverbandes auf jeweils fünf Jahre. Die gegenwärtige Amtsperiode der Sprecher endet im Jahr 2016. Dann finden in allen Ortsverbänden im letzten Quartal wieder Neuwahlen statt. Müssen während der laufenden Amtsperiode Nach- oder Neuwahlen stattfinden, bleiben die Gewählten auch nur bis zum 31.12.2016 im Amt.

Helfersprecher und Vertreter werden von den Helfern ihrer Ortverbände gewählt. Wählbar ist jeder aktive Helfer und Reservehelfer, der dem THW seit mindestens zwei Jahren angehört. Orts- und Kreisbeauftragte und ihre Stellvertreter sind nicht wählbar (§ 29 (1) THW-Helferrichtlinie).

Die Wahl wird in zwei geheimen Wahlgängen von der Helfer-Vollversammlung durchgeführt und vom eingesetzten Wahlvorstand geleitet. Im ersten Wahlgang wird der Kandidat mit den meisten Stimmen zum Helfersprecher, in einem zweiten Wahlgang wird sein Stellvertreter gewählt.

Der Helfersprecher vertritt die Interessen der Helfer gegenüber der Ortsverbandsführung, insbesondere dem Ortsbeauftragten in vertrauensvoller Zusammenarbeit mit diesem und ist damit ein wichtiges Bindeglied zwischen der Helferschaft und der Führung des Ortsverbandes. Er ist bei allen wichtigen Angelegenheiten, insbesondere auch bei Ermahnungs- und Entlassungsverfahren in angemessener Form zu beteiligen und hat stets ein offenes Ohr für die kleinen und großen Probleme der THW-Kameraden.

Die Aufgaben im Einzelnen:

Jeder Helfer kann sich in dienstlichen oder dienst-bezogenen persönlichen Angelegenheiten an seinen Helfersprecher wenden. Die Wahrnehmung seiner Funktion als Sprecher entbindet den Helfer nicht von seinen sonstigen dienstlichen Verpflichtungen

Der Helfersprecher wirkt (gemäß § 25 (2) der THW-Helferrichtlinie) insbesondere mit bei:

Helfersprecher im THW-Ortsverband Schöningen ist Timo Smialkowski, sein Stellvertreter ist Sylvan Jahr.

Text: Harald Werner, Helfer, THW OV Schöningen



Impressum Gästebuch ??? Links